Lernen – Lehren – Helfen

Mit dem Projekt „Lernen – Lehren – Helfen“ unterstützt die Deutsch-Uni Online (DUO) Ehrenamtliche in Bayern, die Asylbewerberinnen und Asylbewerbern Deutschkurse anbieten. Die Kursleiterinnen und Kursleiter erhalten Schulungen, die sie an den medienbasierten Deutschunterricht mit der Lernplattform der DUO heranführen. Den Asylbewerberinnen und Asylbewerbern, die an diesen Kursen teilnehmen, stellt die DUO Online-Materialien bereit.

Die Schulungen und die Zugänge zur Lernplattform sind kostenfrei.

„Lernen – Lehren – Helfen“ ist ein Projekt der Gesellschaft für Akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung e. V. (g.a.s.t.) und des Instituts für Deutsch als Fremdsprache der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Es wird vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.

Wie die DUO ehrenamtliche Kursleiterinnen und Kursleiter unterstützt

Ziel des Projekts „Lernen – Lehren – Helfen“ ist es, die ehrenamtlichen Kursleiterinnen und Kursleiter dabei zu unterstützen, in den durch große Heterogenität und Fluktuation geprägten Sprachkursen für Asylbewerberinnen und Asylbewerber passende Lernangebote zu machen. Online-Materialien ermöglichen binnendifferenziertes Lernen: Lerngewohnte Kursteilnehmende können mit Online-Materialien unabhängig von festen Kurszeiten und dem Lerntempo der Gruppe schnell sprachliche Lernerfolge erzielen. Für schwächere Kursteilnehmende gibt es zahlreiche Übungs- und Wiederholungsmöglichkeiten.
Voraussetzung für den Einsatz der DUO-Materialien sind Computerarbeitsplätze mit Internetanschluss. Die Maßnahmen richten sich daher vor allem an Initiativen, die sich für eine Erweiterung ihres Lernangebots durch Online-Materialien interessieren oder bereits mit solchen arbeiten.
In Schulungen, die in ganz Bayern durchgeführt werden, machen sich die Ehrenamtlichen direkt am Computer mit den Online-Materialien der DUO und deren Einsatzmöglichkeiten vertraut. Dabei lernen sie, wie sie die Online-Materialien mit ihren Lernenden im Unterricht nutzen und diese als „Online-Tutor“ beim selbstständigen Lernen begleiten.
Im Anschluss an die Schulungen bieten Online-Seminare die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Anpassung von Unterrichtsentwürfen an das Kursangebot vor Ort. Hierbei geht es insbesondere um die Kombination von Online- und Präsenzunterricht sowie betreuten und selbstständigen Lernphasen.
Bei Fragen zu den Online-Materialien, zur Lernberatung und Unterrichtsgestaltung steht den ehrenamtlichen Kursleiterinnen und Kursleitern das Projekt-Team der DUO zur Seite: per Telefon, E-Mail und bei Hospitations- und Austauschtreffen.
Geschulten Kursleiterinnen und Kursleitern richtet die DUO Online-Klassen ein, mit kostenlosen Zugängen für alle Teilnehmenden. Außerdem stehen Begleitmaterialien wie Leitfäden und Unterrichtsszenarien zur Verfügung.

Schulungen: Inhalte, Anmeldung und Termine

In der Schulung stellen wir Ihnen die DUO vor und führen Sie in die Arbeit mit der Lernplattform ein. Sie erproben Aufgaben und Übungen der Online-Materialien und lernen die Korrektur- und Kommunikationsmöglichkeiten kennen. Wir diskutieren verschiedene Einsatzvarianten der Online-Materialien als Begleitung und Ergänzung Ihres Präsenzunterrichts.
Für eine Schulung vor Ort unterstützen Sie uns bei der Organisation (Zeit, Raum, Einladung der Teilnehmenden, Infrastruktur). Die Computer müssen die Systemvoraussetzungen für die Nutzung der DUO-Lernplattform erfüllen.
Wenn Sie an einer Schulung bei der DUO in München teilnehmen möchten oder Interesse an einer Schulung vor Ort haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
In den Schulungen bearbeiten Sie aus der Perspektive der Lernenden Aufgaben und Übungen aus dem Modul basis-deutsch A1 direkt am Computer. Aus der Perspektive der Kursleiterinnen und Kursleiter lernen Sie die Korrekturmöglichkeiten auf der Lernplattform kennen und sprechen über den Umgang mit Fehlern. Zum Schluss diskutieren Sie Einsatzmöglichkeiten und entwickeln Ideen, wie Sie einzelne Aufgaben ganz konkret in Ihren Unterricht einbinden.
Die nächsten Termine und Orte:

  • München, 26. November 2016
  • Demnächst: Mühldorf/Altötting, Weilheim, Erlangen

Die Online-Sprachkurse der DUO

Die DUO ist eine Lernplattform für Deutsch als Fremdsprache und weitere Sprachen. Mit ihr trainieren Lernende ihre Sprachkompetenz – individuell, in virtuellen Klassen oder in kombinierten Präsenz- und Online-Kursen. Die DUO wird weltweit von über 3.000 Lernenden im Jahr genutzt, um sich auf einen Studiums- oder Arbeitsaufenthalt in Deutschland vorzubereiten. Seit 2016 lernen auch Flüchtlinge in Deutschland erfolgreich mit DUO.
Das zeichnet die DUO aus:
  • Qualität: Lernmaterialien, Übungen und Aufgaben sind authentisch und handlungsorientiert. Sie bereiten die Lernenden darauf vor, echte Sprechhandlungen zu meistern: situationsgerecht zu kommunizieren, Anliegen zu formulieren und Meinungen zu vertreten.
  • Vielseitigkeit: In mehr als 20 Aufgabentypen trainieren Sprachenlernende ihr Lese- und Hörverstehen, ihren schriftlichen und mündlichen Ausdruck. 120 Animationen machen Grammatik anschaulich. Anhand eines breiten Themenspektrums und multimedial aufbereiteten Inhalten erwerben die Lernenden Wissen über das Leben in Deutschland, den Alltag und die Gesellschaft.
  • Flexibilität: Lernende können anhand ihrer individuellen Zugangsdaten die Lernplattform orts- und zeitunabhängig nutzen.
  • Kontinuität: Kurse auf allen Niveaus des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens vermitteln die jeweils passenden Sprachkenntnisse – von A1 bis zur Fach- und Wissenschaftssprache. Je fortgeschrittener die Sprachkenntnisse, desto individueller und selbstständiger das Lernen.
  • Online-Betreuung: Kursleiter und Kursleiterinnen können über die Lernplattform Aufgaben in Forum und Chat moderieren und mündliche und schriftliche Einsendungen korrigieren.
  • Forschung: Die DUO wurde in München an der Ludwig-Maximilians-Universität entwickelt. Hinter der DUO stehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Fachbereichen Deutsch als Fremdsprache, Mediendidaktik und Kognitionslinguistik.

Häufige Fragen

Wie komme ich an Computer und Internet für Kursteilnehmende?
Bei Fragen zur Hardware und Logistik (Computer, Internet) unterstützt Sie der Verein Asyl Plus (www.asylplus.de) in Zusammenarbeit mit der NRO Refugees Online (www.refugees-online.de). Oft gehen Helferkreise Kooperationen mit z. B. Bibliotheken, Volkshochschulen, Gymnasien, Bildungswerken oder auch Firmen ein, um deren Computerräume nutzen zu können.
Können Reisekosten für die Schulungsteilnahme erstattet werden?
Ja, sowohl PKW- als auch Bahnkosten können erstattet werden. Dazu erhalten Sie nach der Schulung ein Formular, das Sie uns ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit den Originalbelegen per Post zusenden.
Funktioniert DUO auch auf Smartphones und Tablets?
Nur sehr eingeschränkt, weshalb wir Computer bzw. Laptops mit Tastatur, Maus und Headset empfehlen.
Müssen Kursteilnehmende immer an demselben Computer lernen?
Nein. Die Zugänge sind personenbezogen und nicht an Computer oder Ort gebunden.
Muss DUO auf den Computern installiert werden?
Nein. DUO ist ein webbasiertes Programm, die Computer müssen aber den Systemvoraussetzungen genügen.
Kann ich einen DUO-Zugang für mehrere Kursteilnehmende nutzen?
Nein. Jeder Lerner-Zugang ist individuell für eine Person freigeschaltet. Der Bearbeitungsstand der Aufgaben und Übungen ist dort gespeichert sowie die Rückmeldung des Tutors für den jeweiligen Lerner.
Kann ich mir die Betreuung einer DUO-Klasse mit anderen Kursleiterinnen und Kursleiter teilen?
Ja. Jeder virtuellen Klasse (bis max. 20 Lerner) wird ein Tutorzugang zugeordnet, den Sie sich mit Ihren Kollegen teilen können.
Muss ich eine Mindestanzahl an Teinehmern anmelden, um eine DUO-Klasse bilden zu können?
Nein. Es gibt keine Vorgaben in dieser Hinsicht.
Können meine Lerner auch von ihrer Unterkunft oder einem anderen Ort aus mit DUO lernen, ohne dass ich dabei bin?
Natürlich. DUO ist als Selbstlernprogramm geeignet. Für Fragen sollten Sie aber (z. B. per E-Mail oder bei regelmäßigen Lerntreffs) zur Verfügung stehen.
Gibt es in DUO integrierte Tests, sodass ich den Lernfortschritt meiner Lerner überprüfen kann?
Nein, aber Sie können die von DUO erstellten Bausteintests anfordern, die auf jede Lektion von DUO abgestimmt sind. Die Korrektur übernehmen Sie anhand des Lösungsblattes und unserer Empfehlungen.